Gesprächskonzert 2022 „Shakespeare in Orchesterliedern“

22. Mai 2022, 17:00

Christuskirche Eberstadt

Programm

„Lieder aus Shakespeare Dramen für tiefe Stimme op 46“ des Darmstädter Komponisten Wilhelm Petersen (Uraufführung).

Weitere Shakespeare-Lieder von Schubert, Schumann und Loewe ergänzen das Programm.

Musiker / Moderation

Hans Christoph Begemann Bariton

Matthias Gräff-Schestag Klavier

Wolfgang Mechsner Petersen-Biograph, Erläuterungen

Michael Nündel Leitung  

 

Sinfonietta Darmstadt

 

karten

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Freie Platzwahl bei Einlass ab 16:30.



Über das KOnzert


Unter dem Motto „Der Frühling und weitere Orchesterlieder“ präsentiert die Sinfonietta Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Wilhelm-Petersen-Gesellschaft ausgewählte „Lieder aus Shakepeare Dramen für tiefe Stimme op 46“ des interessanten, aber weitgehend unbekannten Darmstädter Komponisten Wilhelm Petersen (1890-1957) in Gegenüberstellung mit anderen Komponisten seiner Zeit. Gesungen werden die Lieder vom renommierten Bariton Hans Christoph Begemann. Petersen-Biograph Wolfgang Mechsner erläutert die Kompositionen. Die Gesamtleitung liegt bei Dirigent Michael Nündel. Das ca. einstündige Gesprächskonzert ist ein Beitrag zum 50jährigen Bestehen der Petersen-Gesellschaft.



Anfahrt

 

Christuskirche Eberstadt

Heidelberger-Landstraße 155, 64297 Darmstadt-Eberstadt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.