Herbstkonzert 2022

25. September 2022, 17:00

Orangerie Darmstadt

Der renommierte Bariton Hans Christoph Begemann ist der Solist im Herbstkonzert der Sinfonietta Darmstadt. Er gestaltet neun Lieder mit Orchesterbegleitung auf Texte von Dramen Shakespeares. Die Vertonungen stammen vom Darmstädter Komponisten Wilhelm Petersen. Jedes der Lieder ist sowohl in der Solostimme als auch in der Orchesterbegleitung eine eindrucksvolle klangliche Miniatur. Eingeleitet wird das Konzert von zwei kurzen Streichersätzen aus der Filmmusik zu „Heinrich der Fünfte“ von William Walton. Zum Abschluss des Konzerts erklingt die Sinfonie Nr. 4, c-moll, genannt „Tragische Sinfonie“, von Franz Schubert.

Programm

William Walton

2 Stücke für Streichorchester

 

Wilhelm Petersen

Lieder op. 46, für tiefe Stimme und Orchester, auf Texte von Shakespeare-Dramen

 

Franz Schubert

Sinfonie Nr. 4, c-moll, D 417, „Tragische Sinfonie“

 

Jan Croonenbroeck Leitung 

Hans Christoph Begemann Bariton

Sinfonietta Darmstadt

 

karten

Die Karten können online erworben werden.



SOLIST


© Hans Christoph Begemann
© Hans Christoph Begemann

Hans Christoph Begemann ist einer der vielseitigsten und entdeckungfreudigsten Liedsänger der Gegenwart. Nach Stationen in Gießen und Wuppertal debütierte der in Hamburg geborene Bariton als Wolfram von Eschenbach unter der Leitung von Marc Albrecht am Darmstädter Staatstheater, dessen Ensemble er acht Jahre angehörte. Begemann sang u.a. an den Opernhäusern von Amsterdam und Helsinki sowie beim Rheingau Musikfestival, Lucerne Festival und Hong Kong Arts Festival. Als Solist der Bach-Passionen war Begemann im Wiener Musikverein, der Münchner Philharmonie und der Thomaskirche Leipzig. Hans Christoph Begemann ist Professor an der Hochschule für Musik Mainz.



Anfahrt

Orangerie Darmstadt

Bessunger Str. 44, 64285 Darmstadt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.